Berlin und Umland | Veranstaltungsreihe Planerisch-städtebaupolitischer Dialog in der Flughafenregion BER

Mit einer praxisorientierten Veranstaltungsreihe schaffte das Dialogforum Airport Berlin Brandenburg eine Plattform für Bürgermeister, Bauverwaltung und Kommunalpolitik, in einem städtebaulich-planerischen Dialog zu treten. Eine wesentliche Fragestellung war: Wie kann eine attraktive Flughafenregion gemeinsam gestaltet werden und eine regionale Zusammenarbeit trotz interkommunaler Konkurrenz gelingen?

Fachliche Vorbereitung, Organisation, Durchführung und Dokumentation

Die Veranstaltungsreihe sollte dem Austausch von praktischen Erfahrungen dienen und dazu beitragen, die Vorteile einer Zusammenarbeit heraus zu arbeiten, eine gemeinsame regionale Identität zu entwickeln und ein Image nach außen zu fördern. Insgesamt wurden sechs Fachveranstaltungen zu wesentlichen Themen und Herausforderungen der Region durchgeführt.

Weiterlesen

Neben der konzeptionellen, inhaltlichen und technischen Organisation war Jahn, Mack & Partner auch mit der Durchführung und Dokumentation der Veranstaltung betraut.
Im Verlauf der Veranstaltungsreihe entwickelte sich die Idee einer Ausstellung zur Öffnung des Dialogs in die Flughafenregion. Diese wurde als Wanderausstellung konzipiert und in den Kommunen und Bezirken des Dialogforums gezeigt. Dabei wurde die Ausstellung nach und nach durch kommunale Teile ergänzt. Der gesamte Entwicklungsprozess des Dialogforums sowie die Ergebnisse der Veranstaltungsreihe sind so öffentlich in einer Ausstellung präsentiert.
Die Dokumentationen der Veranstaltungen sind auf der Internetseite des Dialogforums BER abrufbar. Die Ausstellung ist in dem Haus des Dialogforums in Schönefeld zu besichtigen.
Projektzeitraum: 2012 - 2015
Auftraggeber/in: Gemeinsame Landesplanungsabteilung Berlin-Brandenburg
Bearbeiter/innen: Gerlinde Mack, Nancy Häusel, Anja Stöpel, Ariane Hennig, Gaston Klaeß u. w.