Berlin Pankow | Pavillon im Bürgerpark

Der Neubau des Pavillons im Bürgerpark wurde an Stelle eines in Teilen durch Brand zerstörten Gastronomiepavillons als Erweiterung des verbliebenen und umfassend sanierten Gebäudeteils errichtet.

Café Rosenstein

Das Gebäude ist über eine Reihe großzügiger Holz-Fenstertüren im Westen belichtet und erschlossen sowie um ein großes Holzfenster in der Nordfassade ergänzt. Die verputzte Fassade ist durch Holz-Rankgitter bekleidet, an denen sich im Laufe der Zeit Rankpflanzen ausbreiten, um einen effektiven Schutz vor Graffiti zu gewährleisten.

Für die Erweiterung der gastronomischen Nutzung in den Außenbereich während der Sommermonate wurde der Pavillon um eine Holzterrasse erweitert.

Projektzeitraum: 2008
Auftraggeber/in: Bezirksamt Pankow von Berlin
Bearbeiter/innen: Tilman Jahn u.w.