Berlin Mitte | Vorbereitende Untersuchungen/ ISEK für das AZ- und Sanierungsgebiet Wedding-Müllerstraße

Die Vorbereitenden Untersuchungen/ das ISEK für das Untersuchungsgebiet wedding-Müllerstraße in Berlin Mitte dienten bzw. dienen der Begründung eines Sanierungsgebietes und dessen Weiterentwicklung.

Die Müllerstraße soll als attraktives, wirtschaftliches Zentrum gestärkt und Funktionsschwächen sollen behoben werden. Dabei liegen die Schwerpunkte auf investive Maßnahmen im öffentlichen Raum sowie auf der Steigerung der Attraktivität und Funktionsfähigkeit der Geschäftsstraße und des Ortskerns Müllerstraße. Die Bedeutung der angrenzenden Wohngebiete, die teilweise als Quartiersmanagementgebiete unterstützt werden, wurde diskutiert, wie auch eine entsprechende Erweiterung der Wettbewerbskulisse Aktive Stadtzentren.

Die Ergebnisse des 2008 durchgeführten Wettbewerbs zum Programmstart Aktive Stadt- und Ortsteilzentren wurden weiterentwickelt. Parallel wurde mit der Umsetzung erster Projekte begonnen.

Projektzeitraum: 2009 - 2010, Fortschreibung 2014 - 2015
Auftraggeber/in: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen Berlin
Bearbeiter/innen: Susanne Jahn, Nadine Fehlert, Karsten Scheffer, Carla Schwarz, Marcel Göbel u. w.