Berlin | Rahmenstrategie Soziale Stadtentwicklung

Das Land Berlin entwickelte eine Rahmenstrategie für die Soziale Stadtentwicklung in Zusammenarbeit aller Senatsverwaltungen und Bezirke (Auswahl von drei Pilotbezirken durch den Rat der Bürgermeister).

Rahmenstrategie zur Sozialen Stadtentwicklung/ Handbuch zur Sozialraumorientierung

Zur Unterstützung der ämterübergreifender Arbeitsgruppen der Verwaltung in den Bezirken und zwischen den Senatsverwaltungen sowie der federführenden Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin wurden durch Jahn, Mack & Partner Möglichkeiten der verwaltungsübergreifenden Zusammenarbeit erprobt, vorhandene Berliner Beispiele integrierter Arbeitsweisen zusammengestellt (Netzwerke, Datenaufbereitung, Planungsgrundlagen, Bezirksprofile) und insbesondere Organisationsstrukturen diskutiert (Organigramme, Netzwerke).

Weiterlesen

Die Ergebnisse einer parallel stattfindenden fachlichen, horizontal und vertikal vernetzten Diskussion zukünftiger übergreifender Handlungsfelder, begleitet durch das SPI, wurden integriert.
2009 entstand daraus in Unterstützung von Jahn, Mack & Partner in moderierten Prozessen das Handbuch zur Sozialraumorientierung des Landes Berlin. Das „Handbuch zur Sozialraumorientierung – Integrierte Stadt(teil)entwicklung“, wurde vom Berliner Senat am 24.11.2009 beschlossen und dient als wesentliche Handlungsgrundlage der ressortübergreifenden Sozialraumorientierung.
Das Handbuch stellt die Sozialraumorientierung als Struktur- und Handlungskonzept dar und zeigt mit fünf Handreichungen ganz konkrete Instrumente zur Umsetzung auf.

Projektzeitraum: 2007 - 2009
Auftraggeber/in: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin
Bearbeiter/innen: Susanne Jahn, Gerlinde Mack, Nadine Fehlert, Nancy Häusel