Berlin Pankow | Schulstandort Hagenbeck-Schule

Der Um- und Ausbau des Souterrains des in Skelettbauweise errichteten Schulgebäudes (Typ SK Berlin) wurde aus Mitteln des Konjunkturprogramms II durch Jahn, Mack & Partner geplant und bei laufenden Schulbetrieb umgesetzt.

Die Maßnahme umfasste die Einrichtung eines kombinierten Mensa-/ Mehrzweckbereiches mit Erweiterung in den Außenbereich sowie die Errichtung von abgeschlossenen Unterrichts- und Teilungsräumen. Der 200m² große Mensa-/ Mehrzweckbereiches mit flexiblen Trennwänden und einer Bühne bietet Platz für diverse schulische Veranstaltungen insbesondere im Lehrbereich „darstellendes Spiel“.

Im Zuge des Um- und Ausbaus entsprechend dem von Jahn, Mack & Partner erarbeiteten Nutzungskonzept waren auch Maßnahmen zur Schadstoffsanierung, statischen und energetischen Ertüchtigung, des baulichen Brandschutzes sowie zur barrierefreien Erschließung erforderlich.

Projektzeitraum: 2009 - 2011
Auftraggeber/in: Bezirksamt Pankow von Berlin
Bearbeiter/innen: Tilman Jahn u.w.