Berlin Mitte | Neugestaltung Rathausplatz Wedding

Das Rathausumfeld ist neben dem Leopoldplatz zentrales Aushängeschild des Ortsteils Wedding im Bezirk Berlin-Mitte. Die Schiller-Bibliothek wurde neu gebaut und im Sommer 2015 eröffnet. Für das Jobcenter wurde der ehemalige Rathausturm saniert. Ergänzend wurde die Platzfläche neu gestaltet. Die Aufenthaltsqualität auf dem Platz und die Anbindung an die Beuth Hochschule wurde nachhaltig verbessert.

Im Rahmen der Tätigkeit als Prozesssteuerer hat das Büro Jahn, Mack & Partner ein Konzept für die Beteiligung von Bürger*innen, Nutzer*innen und Anrainer*innen erarbeitet und diese von Frühjahr bis Herbst 2012 in verschiedenen Formaten durchgeführt. Die Beteiligung beinhaltete kleine Workshops mit den angrenzenden Nutzenden z. B. den Mitarbeiter*innen der Bibliothek, einen Infostand auf dem Rathausplatz vor der Beuth HS kombiniert mit einer Umfrage. Abgerundet wurde die Beteiligung in einem öffentlichen Workshop.

Ziel war es die unterschiedlichen Bedürfnisse und Wünsche für den Platz zu sammeln und für das weitere Verfahren zu berücksichtigen, z. B. Verbesserung der Sicherheit/Sichtbarkeit durch mehr Beleuchtung und Entfernen von Sträuchern, Wahrnehmbarkeit der Einrichtungen (Bibliothek, Galerie…), bessere Wegeführung durch zwei Hauptwege entlang der neuen Bibliothek und entlang des alten Rathauses und damit auch bessere Anbindung der Beuth Hochschule an die Müllerstraße.

Weiterlesen

Im Anschluss wurde 2012/2013 in einem durch die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt organisierten landschaftsplanerischen Realisierungswettbewerb das Landschaftsarchitekturbüro ANNABAU durch die Jury ausgewählt und mit der Planung beauftragt. Jahn, Mack & Partner gewährleistete in seiner Rolle als Prozesssteuerer die fortlaufende Kommunikation mit den Nutzenden, wie das Café und den Marktbetreiber, im Sinne der Ziele des Aktiven Zentrums Müllerstraße.

Das Büro unterstützte insbesondere bei den Verhandlungen über die zukünftige Flächenzuordnung zwischen dem Sondervermögen Immobilien des Landes Berlin (SILB) und dem den einzelnen Fachabteilungen des Bezirks Mitte von Berlin und erarbeitete maßgeblich eine gemeinsame Pflege- und Nutzungsvereinbarung als Grundlage für die dauerhafte Sicherung der durch die Umbaumaßnahmen zukünftig erreichten Qualitäten. Die Baumaßnahmen haben im Herbst 2015 begonnen. Im November 2018 fand die offizielle feierliche Eröffnung des Rathausumfeldes statt.


Projektzeitraum: seit 2012
Im Auftrag von: Bezirksamt Mitte von Berlin
Bearbeitet von: Susanne Jahn, Karsten Scheffer, Nadine Fehlert, Albina Perets u.w.