Brandenburg

th_PL160413_GSK_Evaluierung_Titelbild

2015 - 2016

Die Evaluierung des Gemeinsamen Strukturkonzepts im Flughafenumfeld Berlin Brandenburg liefert einen Überblick zu den Veränderungen seit 2006. Daraus wurden konkrete Handlungsempfehlungen abgeleitet.
th_PL140107_Strategiekarte_Ausschnitt

2012 - 2014
Integriertes Konzept mit intensivem Beteiligungsverfahren

Die Stadt Wildau hat ihr 2007 beschlossenes Integriertes Stadtentwicklungskonzept (INSEK) fortschreiben lassen. Das INSEK sollte hinsichtlich der gewählten Handlungsstrategie und der Maßnahmenschwerpunkte auf einen aktuellen Stand gebracht werden.
th_FO100607_PPP_Haus 19_01

2007 - 2010
Neubau des Polizeipräsidiums

Der Neubau des Polizeipräsidiums Potsdam West ist Teil der Gesamtmaßnahme zur Neuordnung der Polizeiliegenschaft Potsdam Eiche, basierend auf der ebenfalls von Jahn, Mack & Partner erstellten und fortgeschriebenen Rahmenplanung.
th_FO150720_Kaehnsdorfer_Seeblick_2611

Seddiner See
Bebauungspläne zur Sicherung von Wohnbauflächen

2004 - 2013
Städtebauliche Konzepte und Bebauungspläne

Die Gemeinde Seddiner See will sich als Familienstandort mit geeigneten Grundstücken aufstellen. Mit verschiedenen B-Plänen wird die bauliche Entwicklung vorbereitet und gelenkt, der Zersiedlung entgegen gewirkt und der Waldcharakter geschützt.
th_FO110411_SeddinFNP_Birkenweg_13

Seddiner See
Bebauungspläne zur Sicherung von Gewerbegebieten

seit 1995

Seit 1995 werden für die Gemeinde Seddiner See rechtssichere Bebauungspläne für Gewerbegebiete bis zu 63ha erarbeitet bzw. geändert. In zwei Bebauungsplänen wurden Planungskonflikte einer heranrückenden Wohnbebauung bewältigt.
th_FO140108_Wustermark_OlympDorf_12

2015

Im Rahmen des Integrierten Entwicklungskonzept (IQEK) wurden Entwicklungsoptionen für Wohnen und weitere Nutzungen geprüft und zu einer Entwicklungsstrategie zusammengeführt.
th_PL061212_GSK_Leitbild

Berlin und Umland
Gemeinsames Strukturkonzept Flughafenumfeld BER, Dialogprozess

2006 - 2009
Erarbeitung des Gemeinsamen Strukturkonzeptes, Dialogprozess

Ziel des Gemeinsamen Strukturkonzeptes war, sich auf eine gemeinsame Strategie und Flächenkulisse für die Siedlungsentwicklung zu verständigen sowie eine planerische und kommunikative Struktur aufzubauen.
th_BE130828_Glienicke_Buergergutachten

2013
Konzeption und Durchführung des Beteiligungsverfahrens

Mit dem Instrument „Planungszelle“ wurde das Erstellen eines „Bürgergutachtens“ für Maßnahmenprioritäten zur Gestaltung des Ortskerns begleitet. In die „Kurzplanungszelle“ flossen die Ergebnisse der Bürgerveranstaltung und Jugendbeteiligung ein.
th_FO150908_PPP_Rundgang_24

2001 - 2003/ 2012 - 2015

Mit der Zusammenlegung der Leitstellen Potsdam Eiche und Frankfurt/ Oder wurde der von Jahn, Mack & Partner errichtete Neubau umgebaut und um einen Ergänzungsbau erweitert.
th-B-Plan

Schönefeld
Bebauungsplan 04/12
Veranstaltungsgelände III – Freigelände

2012 - 2016
Erstellung des Bebauungsplan, Verfahrens- und Steuerungsleistungen sowie Umweltprüfung

Projektsteuerung im Rahmen des Bebauungsplanverfahrens zur Schaffung der planungsrechtlichen Voraussetzungen eines Freigeländes als ergänzendes Ausstellungsgelände für das Berlin ExpoCenter Airport.
th-Messetypen

Seit 2010
Entwicklung eines Messe- und Veranstaltungsgeländes mit Rollbahnanbindung an den Flughafen BER und Freigelände

Bebauungspläne 03/10 und 04/12 zur Schaffung der planungsrechtlichen Voraussetzungen zur Errichtung eines Messe- und Veranstaltungsgeländes als Ergänzungsstandort für die Messe Berlin.
th-seddiner-see

seit 1996
Aufstellung und Änderungsverfahren zum Flächennutzungsplan

Der Flächennutzungsplan der Gemeinde Seddiner See wurde in den 1990er Jahren erarbeitet. Inzwischen befindet sich das 5. Änderungsverfahren in Aufstellung.

Jahn, Mack & Partner     Alt Moabit 73     10555 Berlin      030 - 857 577 - 0       030 - 857 577 - 29

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok