Projektsuche

th_UMB_halamoda_graphic_recording

2014 - 2015
Konzeption, Moderation und Nachbereitung Fachwerkstätten und Bürgerdialog

Am Bahnhof Gleisdreieck wird ein neues Stück Stadt entstehen. Jahn, Mack & Partner moderierte die erste Phase der Ideenentwicklung als Grundlage für den städtebaulichen Wettbewerb.
th_FO150421_Zepp_4834

seit 2013
Betreuung des diskursiven Gutachterverfahrens mit vorgeschaltetem Auswahlverfahren

Der Zeppelinplatz hat einen wichtigen Naherholungswert für die Bewohner/innen im Brüsseler Kiez. Er stellt zudem eine repräsentative Grünanlage am Campus der Beuth Hochschule für Technik Berlin dar.
th_110225_FRA_Innenansicht

2011

Zur Behebung struktureller Mängel in den Funktionsabläufen sowie im Erscheinungsbild der An- und Abfahrtsbereiche am Terminal 1 lud die Flughafenbetreibergesellschaft zur einer integrierten Planungsstudie unter wettbewerbsähnlichen Bedingungen ein.
th_Duisburg_Rheinpark

2004

Die Stadt Duisburg lobte einen europaweiten landschaftsplanerisch-städtebaulichen Planungswettbewerb zur Entwicklung eines etwa 60ha umfassenden Gewerbeflächenbands entlang des Rheins aus.
th_PL160413_GSK_Evaluierung_Titelbild

2015 - 2016

Die Evaluierung des Gemeinsamen Strukturkonzepts im Flughafenumfeld Berlin Brandenburg liefert einen Überblick zu den Veränderungen seit 2006. Daraus wurden konkrete Handlungsempfehlungen abgeleitet.
th_PL151216_Rahmenplan_final

Seit 2009
Prozessmanagement, Sanierungsbeauftragte

Seit Mitte 2009 ist Jahn, Mack & Partner über das Bund-Länder-Programm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ als Prozessmanagement für das Gebiet Müllerstraße in Berlin – Mitte tätig.
th_PL160308_Foerderkulissen_Spandau_Mitte

seit 2010
Prozesssteuerung

Für den Aktionsraum Spandau-Mitte entwickeln wir die integrierte ämterübergreifende sozialraumorientierte Stadteilentwicklung weiter und waren maßgeblich am Aufbau und der Verstetigung von Strukturen für eine kontinuierliche Kooperation beteiligt.
th_FO160120_ImageUbahn_9806_02_kl

seit 2009

Die Öffentlichkeitsarbeit dient der Einbeziehung und Information der Bürger, Gewerbetreibenden und Eigentümer in Planungsprozesse und trägt zur Manifestierung der Marke Müllerstraße als Wohn- und Geschäftsstandort bei.
th_151023_Alex_Ueberblick

2015 – 2016

Mit dem Ziel, bestehende Planungen um den Alexanderplatz zu überprüfen, wurde Jahn, Mack & Partner mit der Durchführung eines intensiven Beteiligungsverfahrens beauftragt.
th_FO160614_Leitlinien_SIKo

Berlin
Leitlinien der sozialen und grünen Infrastruktur der Wachsenden Stadt Berlin

2015 - 2016

Jahn, Mack & Partner unterstützte die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt bei der Erarbeitung von berlinweit anwendbaren Leitlinien zur Entwicklungsplanung der sozialen und grünen Infrastruktur.
th_PL160121_Schulstandorte

Berlin Spandau
Schulentwicklungsplanung

2014 - 2016

Jahn, Mack & Partner wurde vom Bezirk Spandau, über eine Kooperation des FB Stadtplanung mit dem Schulamt damit beauftragt, die bezirkliche Schulentwicklungsplanung bei der Erstellung des Schulentwicklungsplans 2015/16 – 2020/21 zu unterstützen.
th_FO150421_Brueder_Grimm GS_37

seit 2009

Das Umfeld der Müllerstraße wurde 2009 in das Förderprogramm Städtebaulicher Denkmalschutz aufgenommen. Ziel ist, durch die Beseitigung von Funktionsmängeln im öffentlichen Raum und in der öffentlichen Infrastruktur, das Quartier aufzuwerten.
th_PL160606_Ausschnitt_Netzkarte

Berlin Marzahn-Hellersdorf
Entwicklungskonzept Soziale Infrastruktur

2014 - 2015

Das Angebot und der Bedarf an sozialen Einrichtungen wurden ermittelt und bewertet. Es entstand ein Netzplan der sozialen Infrastruktur, in dem auch auch Vorhalteflächen und Wohnbaupotenziale verortet wurden.
th_PL090324_Abb_B-Plan_Internetseite

Berlin Treptow-Köpenick
Bebauungspläne im Bereich der Entwicklungsmaßnahme Adlershof/Johannisthal

seit 2004

Die Geltungsbereiche der Bebauungspläne liegen innerhalb der Entwicklungsmaßnahme Berlin Adlershof/ Johannisthal und bereiten die weitere Entwicklung der Wissenschaftsstadt Berlin Adlershof vorwiegend im Rahmen gewerblicher Entwicklungen vor.
th_140317_Grenze_SanGebiet

2013 - 2014

Die erweiterte Infrastrukturanalyse für das Aktive Zentrum und Sanierungsgebiet Wedding-Müllerstraße stellt die Erfassung der quantitativen Versorgung des Gebietes mit Infrastruktur- und kulturellen Einrichtungen dar.
th_PL130201_Rahmenplan

2012 - 2013
Rahmenplanung mit intensivem Beteiligungsverfahren

In Zuge der Umbaumaßnahmen am S-/ Regionalbahnhof Ostkreuz erarbeiteten wir in einem Beteiligungsverfahren einen Rahmenplan für die Vorplätze. Er diente als Grundlage für den anschließenden freiraumplanerischen Realisierungswettbewerb.
th_PL140107_Strategiekarte_Ausschnitt

2012 - 2014
Integriertes Konzept mit intensivem Beteiligungsverfahren

Die Stadt Wildau hat ihr 2007 beschlossenes Integriertes Stadtentwicklungskonzept (INSEK) fortschreiben lassen. Das INSEK sollte hinsichtlich der gewählten Handlungsstrategie und der Maßnahmenschwerpunkte auf einen aktuellen Stand gebracht werden.
th_PL090206_ISEK_Luebeck_Leitbild

2008 - 2009
Erarbeitung eines Stadtentwicklungskonzeptes mit intensivem Beteiligungsverfahren

Das ISEK wurde im März 2010 von der Bürgerschaft für die zukünftige Stadtentwicklung Lübecks beschlossen und dient als Steuerungselement bei allen Planungen, Projekten und Maßnahmen.
th_FO100607_PPP_Haus 19_01

2007 - 2010
Neubau des Polizeipräsidiums

Der Neubau des Polizeipräsidiums Potsdam West ist Teil der Gesamtmaßnahme zur Neuordnung der Polizeiliegenschaft Potsdam Eiche, basierend auf der ebenfalls von Jahn, Mack & Partner erstellten und fortgeschriebenen Rahmenplanung.
th_160606_Projektstruktur

Berlin
Rahmenstrategie Soziale Stadtentwicklung

2007 - 2009
Rahmenstrategie und Handbuch zur Sozialraumorientierung

Jahn, Mack & Partner unterstützte das Land Berlin bei Entwicklung einer Rahmenstrategie für die Soziale Stadtentwicklung in Zusammenarbeit aller Senatsverwaltungen und Bezirke.
th_FO160425_Windraeder

seit 2015

Zur Schaffung optimaler Voraussetzungen für das Repowering von Altanlagen wird für eine Betreibergesellschaft von Windparks das Planungsrecht untersucht und der Auftraggeber beraten.
th_FO150918_AZ_Mueller_018_250_180

2010 - 2012
Erarbeitung eines Verkehrs- und Gestaltungskonzepts für die Müllerstraße

Das Büro Jahn, Mack & Partner unterstützte den Bezirk Mitte von Berlin bei der Erarbeitung eines Verkehrs- und Gestaltungskonzepts für die Müllerstraße im Wedding unter umfangreicher Beteiligung der BürgerInnen.
th_FO150720_Kaehnsdorfer_Seeblick_2611

Seddiner See
Bebauungspläne zur Sicherung von Wohnbauflächen

2004 - 2013
Städtebauliche Konzepte und Bebauungspläne

Die Gemeinde Seddiner See will sich als Familienstandort mit geeigneten Grundstücken aufstellen. Mit verschiedenen B-Plänen wird die bauliche Entwicklung vorbereitet und gelenkt, der Zersiedlung entgegen gewirkt und der Waldcharakter geschützt.
th_FO110627_Ausstellungseroeffnung

2011

Mit einer abschließenden Ausstellung und Broschüre zum Sanierungsgebiet Pankow-Wollankstraße wurden die wesentlichen Prozesse und Ergebnisse aus 16 Jahren Sanierungstätigkeit dokumentiert und präsentiert.
th_FO110411_SeddinFNP_Birkenweg_13

Seddiner See
Bebauungspläne zur Sicherung von Gewerbegebieten

seit 1995

Seit 1995 werden für die Gemeinde Seddiner See rechtssichere Bebauungspläne für Gewerbegebiete bis zu 63ha erarbeitet bzw. geändert. In zwei Bebauungsplänen wurden Planungskonflikte einer heranrückenden Wohnbebauung bewältigt.
th_FO140108_Wustermark_OlympDorf_12

2015

Im Rahmen des Integrierten Entwicklungskonzept (IQEK) wurden Entwicklungsoptionen für Wohnen und weitere Nutzungen geprüft und zu einer Entwicklungsstrategie zusammengeführt.
th_PL061212_GSK_Leitbild

Berlin und Umland
Gemeinsames Strukturkonzept Flughafenumfeld BER, Dialogprozess

2006 - 2009
Erarbeitung des Gemeinsamen Strukturkonzeptes, Dialogprozess

Ziel des Gemeinsamen Strukturkonzeptes war, sich auf eine gemeinsame Strategie und Flächenkulisse für die Siedlungsentwicklung zu verständigen sowie eine planerische und kommunikative Struktur aufzubauen.
th_FO110223_Baukultur_Veranstaltung Wildau_55

2011
Fachliche Vorbereitung, Organisation, Durchführung und Dokumentation

Die Fachveranstaltung diente vor allem dem gemeinsamen Austausch über die Entwicklung einer Kulturlandschaft und baukulturellen Qualität im Flughafenumfeld BER.
th_1060904_Torsten_Stapel

2012 - 2015
Fachliche Vorbereitung, Organisation, Durchführung und Dokumentation

Mit der Veranstaltungsreihe „Die Flughafenregion des BER formiert sich!“ lud das Dialogforum Airport Berlin Brandenburg Bürgermeister, Bauverwaltung und Kommunalpolitik zu einem fachlichen Dialog ein.
th_FO150421_RUW_Biblo_011

seit 2012
Begleitung des Verfahrens zur Neugestaltung des Rathausplatzes

Das Rathausumfeld ist neben dem Leopoldplatz zentrales Aushängeschild des Ortsteils Wedding. Aus Mitteln des Aktiven Zentren Programms wird der Platz umgestaltet, um die Aufenthaltsqualität und die Anbindung an die Beuth Hochschule zu verbessern.
th_IMG_0558_bea

2009 – 2014

Der Leopoldplatz bildet zusammen mit dem Rathausplatz den Kern des Gebietes. Unter dem Motto „Geschichte trifft kulturelle Vielfalt – Gemeinsam einen Platz für alle gestalten“ wurde der Platz mit intensiver Beteiligung umgebaut.
th_PL140606_WBP_Karte 1

Berlin Mitte
Wohnbaupotenzialstudie

2013 - 2014
Ermittlung von Flächenpotenzialen für kurz-, mittel- und langfristig realisierbaren Wohnungsbau

Die Erarbeitung einer Wohnbaupotenzialstudie für den Bezirk Mitte von Berlin erfolgte im Auftrag des Stadtplanungsamts.
th_FO141107_Wahl_STV_3281

Seit 2009
Begleitung der Stadtteilvertretung im AZ und Sanierungsgebiet Müllerstraße

Im Rahmen der Prozesssteuerung wird die Arbeit der Stadtteilvertretung „mensch.müller“ im Aktiven Zentrum und Sanierungsgebiet Müllerstraße im Wedding als wichtiges Beteiligungsgremium unterstützt.
th_PL120330_Leitbild_Muellerstraße

2009 - 2010/ Fortschreibung 2014 - 2015

Im Auftrag der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin erarbeitete Jahn, Mack & Partner die Vorbereitenden Untersuchungen/ das ISEK für das Untersuchungsgebiet Wedding-Müllerstraße in Berlin Mitte.
th_BE130828_Glienicke_Buergergutachten

2013
Konzeption und Durchführung des Beteiligungsverfahrens

Mit dem Instrument „Planungszelle“ wurde das Erstellen eines „Bürgergutachtens“ für Maßnahmenprioritäten zur Gestaltung des Ortskerns begleitet. In die „Kurzplanungszelle“ flossen die Ergebnisse der Bürgerveranstaltung und Jugendbeteiligung ein.
th_FO151029_D28_OPZ_Außenanlagen_49

2012 - 2015 Wirtschaftlichkeitsuntersuchung, Rückbau und Neubau

Das Olof-Palme-Zentrum wurde aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung sowie des Programms Soziale Stadt realisiert und bietet zukünftig Angebote für Kinder und Jugendliche aller Altersklassen.
th_PL140527_Gestaltungsplan_Layout_V2_250x180

Berlin Mitte
Blockkonzept U-/ S-Bahnhof Wedding

2012 - 2013

Erarbeitung eines städtebaulichen Blockkonzeptes für die Blöcke im Umfeld des S- und U-Bahnhofs Wedding im Aktiven Zentrum und Sanierungsgebiet Berlin Mitte-Müllerstraße
th_FO150908_PPP_Rundgang_24

2001 - 2003/ 2012 - 2015

Mit der Zusammenlegung der Leitstellen Potsdam Eiche und Frankfurt/ Oder wurde der von Jahn, Mack & Partner errichtete Neubau umgebaut und um einen Ergänzungsbau erweitert.
th_FO081112_Pavillon_Buergerpark_10

2008

Der Neubau des Pavillons im Bürgerpark (Kaffeehaus Rosenstein) wurde an Stelle eines in Teilen durch Brand zerstörten Gastronomiepavillons als Erweiterung des verbliebenen und umfassend sanierten Gebäudeteils errichtet.
th_FO120129_B2_Schule_kl

2009 - 2013
Instandsetzung und Umbau zu einem Gymnasium mit Ganztagsbetrieb

Der Schulstandort Böttgerstraße wurde über Mittel des Konjunkturprogramms II zu einem Gymnasium mit Ganztagsbetrieb umgebaut, instand gesetzt und die Gebäude energetisch ertüchtigt.
th_FO070207_Kita_Pestalozzistraße

Berlin Mitte und Pankow
Projektleitung, -steuerung und Fördermanagement für Maßnahmen der "Sozialen Stadt"

2005 - 2009

Im Rahmen der Projektleitung und -steuerung für die Bezirke Mitte und Pankow von Berlin wurden insgesamt 15 Maßnahmen aus Mitteln des Programms VVSozStadt und zum Teil auch des europäischen Strukturfonds (EFRE) realisiert.
th_080918_Sieg_JKGS_07

2009 - 2011
Umbau, Umnutzung und Modernisierung

Der Umbau sowie die Umnutzung und Herrichtung von Fluren, Klassen- und ehemaligen Lagerräumen im denkmalgeschützten Schulgebäude erfolgte aus Mitteln des Programms VVSozStadt 2005 sowie des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).
th_090409_Bauherren Mitte_B8_17

2007 - 2009
Projektsteuerung mit Kinder- und Jugendbeteiligung

Das neu errichtete Jugendhaus mit seiner ebenfalls neugestalteten Spiel- und Freifläche bietet seit 2009 ein umfangreiches Angebot an Bewegungs- und Aktionsflächen für Kinder und Jugendliche im Alter von 9 – 15 Jahren.
th_FO090419_HagOS_03

2009 - 2011
Umbau, Modernisierung und Instandsetzung des Souterraingeschosses

Der Um- und Ausbau des Souterrains des in Skelettbauweise errichteten Schulgebäudes (Typ SK Berlin) wurde aus Mitteln des Konjunkturprogramms II durch Jahn, Mack & Partner geplant und bei laufenden Schulbetrieb umgesetzt.
th-Leitbilld

2014 - 2015

Erarbeitung eines integrierten Stadtentwicklungskonzeptes für das Aktive Zentrum Dörpfeldstraße (Berlin - Adlershof) mit intensivem Beteiligungsverfahren.
th-pankow-wollank

1995 - 2013
Sanierungsbeauftragte

Über fünfzehnjährige Begleitung des Sanierungsgebietes Pankow-Wollankstraße als Gebietsbeauftragte.
th-140806Sgouros

Berlin und Umland
Unterstützung der Geschäftsstelle des Kommunalen Nachbarschaftsforums

seit 2014
Konzeption und Protokollierung der Sitzungen des Kommunalen Nachbarschaftsforums

Das Kommunale Nachbarschaftsforum ist ein informelles Arbeitsgremium zwischen Berlin und seinem Umland.
th-FO130417

Berlin und Umland
Jahreskonferenzen des Kommunalen Nachbarschaftsforums

2012 - 2016
Fachliche Vorbereitung, Organisation, Durchführung und Dokumentation der Konferenz

Einmal im Jahr treffen sich alle Akteure des Kommunalen Nachbarschaftsforums zu einer Jahreskonferenz, um über kommunale Grenzen hinweg Erfahrungen auszutauschen.
th_Antragsformular

Seit 2013

Controlling Einsatz Rückflussmittel der Städtebauförderung (Ausgleichsbeträge) im Auftrag des Bezirks Pankow von Berlin.
th-B-Plan

Schönefeld
Bebauungsplan 04/12
Veranstaltungsgelände III – Freigelände

2012 - 2016
Erstellung des Bebauungsplan, Verfahrens- und Steuerungsleistungen sowie Umweltprüfung

Projektsteuerung im Rahmen des Bebauungsplanverfahrens zur Schaffung der planungsrechtlichen Voraussetzungen eines Freigeländes als ergänzendes Ausstellungsgelände für das Berlin ExpoCenter Airport.
th_Auszug Standortblatt

Berlin Pankow
Machbarkeitsstudie für die Erweiterung von Grundschulstandorten

2010

Untersuchung von sechs Pankower Grundschulstandorten zu Erweiterungsmöglichkeiten bestehender und Erschließung neuer Standorte für eine kurz- mittel- und langfristige Bedarfsdeckung im Auftrag des Bezirksamt Pankow von Berlin.
th-Messetypen

Seit 2010
Entwicklung eines Messe- und Veranstaltungsgeländes mit Rollbahnanbindung an den Flughafen BER und Freigelände

Bebauungspläne 03/10 und 04/12 zur Schaffung der planungsrechtlichen Voraussetzungen zur Errichtung eines Messe- und Veranstaltungsgeländes als Ergänzungsstandort für die Messe Berlin.
th-seddiner-see

seit 1996
Aufstellung und Änderungsverfahren zum Flächennutzungsplan

Der Flächennutzungsplan der Gemeinde Seddiner See wurde in den 1990er Jahren erarbeitet. Inzwischen befindet sich das 5. Änderungsverfahren in Aufstellung.
hh-thumb

2009 - 2013
Umbau und Sanierung zu einer Sekundarschule mit Ganztagsbetrieb

Der in der Denkmalliste von Berlin eingetragene Schulstandort Herbert-Hoover-Oberschule wurde zu einer vierzügigen Sekundarschule mit Ganztagsbetrieb um- und ausgebaut.

Jahn, Mack & Partner     Alt Moabit 73     10555 Berlin      030 - 857 577 - 0       030 - 857 577 - 29